Kurzer Linktipp: Anlässlich des dieses Jahr zelebrierten 125. Jubiläum des Automobils findet sich bei der Financial Times Deutschland aktuell ein Artikel über die Nutzung der Firmengeschichte bei den deutschen Automobilherstellern: Profit mit Geschichte: Autobauer entdecken Geschäft mit Oldtimern.
„Das tollste an der Geschichte ist – sie ist uneinholbar“, zitiert die Zeitung darin den Markenberater Andreas Pogoda von der Hamburger Agentur Brandmeyer. Marken mit Tradition seien von unschätzbarem Wert und ließen sich von koreanischen oder chinesischen Konkurrenten nicht kopieren. Die eigene Geschichte kommunikativ einzusetzen, sei daher eine gute Strategie.

Quelle: ftd.de
(Ende) geschichtskombinat/21.02.2011/mar

FTD: Erfolgreiche Firmentradition ist "uneinholbarer" Wettbewerbsvorteil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.