Aktuelles

Neues beim GeschichtsPuls

Bundesarbeitsministerium erforscht NS-Vergangenheit

17. April 2013 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Neues beim GeschichtsPuls

Kurz notiert: Im Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Historikerkommission berufen, um die Geschichte ihres Hauses während der Zeit des Nationalsozialismus aufarbeiten zu lassen. Damit folgt die Behörde dem Auswärtigen Amt (das bereits 2010 eine entsprechende Untersuchung vorgelegt hat) sowie den Ministerien für Wirtschaft, Justiz und Finanzen (wo vergleichbare Studien gerade erarbeitet werden).

Archivwissen

VdW: Archiv und Wirtschaft Heft 1/2013

11. April 2013 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches, Literatur

Die jüngste Ausgabe (1/2013) der Zeitschrift “Archiv und Wirtschaft” ist erschienen. Sie enthält neben dem Programm der VdW-Jahrestagung Ende April 2013 in Wien unter anderem Berichte über die Auswirkungen von Unternehmensfusionen auf die Firmenarchive. Zudem finden sich einige interessante Buchrezensionen, etwa zu archivischen Informationssystemen in der digitalen Welt, den Aufstieg der Quandt-Familie oder die Regionalgeschichte der Sparkassen-Finanzgruppe.

Ausschreibung

GUG: Preis für Unternehmensgeschichte 2013

27. März 2013 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles

Nachwuchswissenschaftler aufgepasst: Noch bis zum 30. April 2013 können unternehmensgeschichtliche Dissertationen, Habilitationen und Monographien für den “Preis für Unternehmensgeschichte” eingereicht werden. Die Auszeichnung wird seit 1998 alljährlich durch die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. (GUG) verliehen. Sie ist mit 3.000 Euro dotiert.

AG Angewandte Geschichte

Workshop: Geschichtswissenschaft & Public History

4. Februar 2013 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

Am 22. und 23. Februar 2013 findet in Heidelberg der erste diesjährige Workshop der AG Angewandte Geschichte statt. Diskutiert werden soll dabei insbesondere über das Thema “Geschichtswissenschaft und Praxisbezug – neue Studienangebote zur Angewandten Geschichte/Public History”.

Neues Projekt

100 Jahre Paulinenkrankenhaus

4. Dezember 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Neues aus dem GeschichtsKombinat, Projekte

Paulinenkrankenhaus Berlin Das Berliner Paulinenkrankenhaus feiert 2013 ein großes Jubiläum: Vor 100 Jahren wurde es eröffnet. Über die Jahre hinweg – in denen die “Pauline” mehrmals vor dem Aus stand – hat sich das Aufgabenspektrum stark verändert: von häuslicher Krankenpflege und Kinderheilanstalt zum allgemein-medizinischen Kiez-Krankenhaus und schließlich zur Spezialklinik für herzchirurgische Eingriffe. Zum 100. Jubiläum wurde das GeschichtsKombinat beauftragt, die Historie des Krankenhauses für eine Chronik sowie eine Ausstellung aufzuarbeiten.

"Aufklären oder Verklären?"

Transparenz mangelhaft: IKEA und die Zwangsarbeiter in der DDR

19. November 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing, Presseschau, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte

In der DDR wurden bei der Auftragsproduktion von Möbeln und einzelnen Möbelteilen für den schwedischen Konzern IKEA politische Häftlinge und Strafgefangene als Zwangsarbeiter eingesetzt – wovon das Unternehmen spätestens ab 1981 Kenntnis hatte. Heute bedauern die Schweden, damals nur unzureichende Schritte dagegen unternommen zu haben. Gleichzeitig verweigert sich der Konzern aber einer umfassenden kritischen Aufarbeitung.

Veranstaltungshinweis

AKKU-Jahrestagung 2012 in Berlin

5. Oktober 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte

Am 9. und 10. November 2012 lädt der Arbeitskreis Kritische Unternehmens- und Industriegeschichte (AKKU) zu seiner Jahrestagung 2012. Die Veranstaltung steht unter dem Thema “Unternehmensgeschichte trifft Entrepreneurship”. Anmeldungen sind noch bis zum 15. Oktober 2012 möglich.

Archivwissen

VdW: Archiv und Wirtschaft Heft 3/2012

4. Oktober 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches, Literatur

Die jüngste Ausgabe der vierteljährlich von der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) herausgegebenen Zeitschrift “Archiv und Wirtschaft” ist erschienen. Sie enthält unter anderem Berichte über die Geschichte der Wirtschaftskammern und -archive in Sachsen. Zudem finden sich einige interessante Buchrezensionen, beispielsweise zur Geschichte von Hugo Boss zwischen Weimarer Republik und Drittem Reich, zum Marketing von Stromkonzernen zwischen 1890 bis 2010 oder über Firmenmuseen in Baden-Württemberg.

Zeit für die Werbepause

Neu erschienen: Praxis-Ratgeber Geschichtsmarketing

6. September 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing, Literatur, Neues aus dem GeschichtsKombinat

Marvin Brendel Ratgeber GeschichtsmarketingEs ist vollbracht: Mein Ratgeber zum Thema History Marketing ist gedruckt und auf dem Weg in den Buchvertrieb. Der Leitfaden basiert auf mehreren Vorträgen, die ich in den vergangenen Jahren über meine praktischen Erfahrungen und Erkenntnisse gehalten habe. Er richtet sich insbesondere an PR- und Marketing-Verantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie an Mitarbeiter entsprechender Agenturen.

Presseschau

“Dunkle Kapitel” in der Firmengeschichte: Das Beispiel Luchterhand

30. August 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing, Presseschau

Archivrecherche Bei der Darstellung und Werbung mit der eigenen Firmengeschichte sollten “schwarze Flecken” auf der eigentlich gewünschten “weißen Weste” nicht verschwiegen werden. Sonst läuft man schnell Gefahr, dass andere die Deutungshoheit darüber übernehmen. Welche offene Flanke solche “Geschichtslücken” bieten können, zeigt aktuell das Beispiel des Luchterhand-Verlags und dessen fehlende Aufarbeitung der NS-Vergangenheit.