Aktuelles

Lebensgeschichte festhalten

Linktipp: History Marketing mit Unternehmer-Biografien

9. August 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing, Linktipps

Kurz notiert: Im Blog von inspire-pr.de gibt es ein Interview mit Dr. Andreas Mäckler über das Thema Unternehmerbiografien, insbesondere auch als lohnendes Marketinginstrument für kleine und mittelständische Unternehmen. Das Interview dreht sich unter anderem um Voraussetzungen, Zeitpunkte und Vorgehensweise für die Erstellung einer solchen Biografie.

History Marketing

Praxis-Beispiel: GE’s Zukunftsvideo von 1954

27. Juli 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing, Linktipps

Kurz notiert: Ganz nützlich beim Geschichtsmarketing ist es ja, wenn man dabei auch auf alte Werbespots oder Imagefilme zurückgreifen kann. Über ein sehr schönes Beispiel, wie sich dabei Geschichte mit Kompetenz verbinden lässt, bin ich beim Bank-Blog gestolpert. Darin geht es um einen TV-Beitrag, in dem sich General Electric (GE) 1954 Gedanken über den Alltag in der Zukunft gemacht hat – und dabei sehr treffsicher unter anderem schon Mobiltelefone, Videotelefonie, Videorecorder und Flachbildschirme prognostizierte…

Artikelserie: History Marketing (V)

Für welche Firmen eignet sich Geschichtsmarketing?

19. Juli 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing

Regal einer Apotheke mit historischen Behältnissen Unternehmensgeschichte als Baustein der Kommunikationsstrategie wird meist mit größeren Firmen und Konzernen in Verbindung gebracht – insbesondere, wenn diese auf eine mehre Jahrzehnte lange Entwicklung zurückblicken können. Doch diese Annahme greift zu kurz: Auch kleine oder junge Firmen können das History Marketing erfolgreich für sich nutzen.

Blick über den Tellerrand

Linktipp: Kreative Beispiele für Guerilla Marketing

16. Juli 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Linktipps, Marketing (allgemein)

Blick über den Tellerrand: Historische Kommunikation ist ja immer nur ein (ergänzender) Baustein eines umfassenden Marketing-Mixes. Ein spannender – weil meist überraschender – weiterer Baustein ist das Guerilla Marketing. In der vergangenen Woche bin ich über zwei interessante Beispiel-Sammlungen für Guerilla-Marketing-Aktionen gestolpert, auf die ich hier noch kurz hinweisen möchte…

Verbandsgründung

Neues Wissenschaftsgebiet “Digitale Geisteswissenschaften”

13. Juli 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

Am 17. Juli 2012 findet an der Universität Hamburg die Gründungsversammlung des deutschen Regionalverbands “Digital Humanities Deutschland” (DHD) statt. Mit “Digital Humanities” wird ein interdisziplinäres Arbeitsfeld in den Geisteswissenschaften bezeichnet, das sich mit der Digitalisierung unseres kulturellen Erbes sowie der Erschließung und Nutzbarmachung der digitalisierten Materialien für die geisteswissenschaftliche Forschung beschäftigt.

Digitale Zukunft der Oral History

Tagung: Zeitzeugen-Interviews in der digitalen Welt

10. Juli 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

“Erinnern an Zwangsarbeit. Zeitzeugen-Interviews in der digitalen Welt” – so lautet der Titel einer vom Center für Digitale Systeme der Freien Universität Berlin und der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” organisierten Tagung im Oktober 2012. Thematische Schwerpunkte sind die Potenziale digitaler Interview-Archive und die Herausforderungen, die sich bei ihrem Aufbau ergeben. Als konkretes Fallbeispiel dient das Online-Archiv “Zwangsarbeit 1939-1945″.

Weltgeschichte in Schlagzeilen

Zum 60. Jubiläum: “Das BILD-Buch”

18. Juni 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing

Das BILD-Buch Und noch einmal “BILD”-Zeitung: Neben der umstrittenen Gratis-Sonderausgabe für alle deutschen Haushalte hält der Axel-Springer-Verlag zum 60. Geburtstag seines Flagschiffs noch eine weitere Jubiläumspublikation bereit. “Das BILD-Buch” vereint 718 Titelseiten aus den vergangenen sechs Jahrzehnten – eine aus jedem Monat seit der Erstausgabe von BILD am 24. Juni 1952.

Blick hinter die Kulissen

Info-Video: “Wie Geschichte entsteht”

5. Juni 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches

Screenshot Prof. Dr. Hubert Wolf Von der Literaturrecherche über das Durchforsten von Findmitteln und Akten bis zum Entziffern alter Handschriften – wie arbeitsintensiv die Geschichtsforschung ist, bleibt dem Blick der Öffentlichkeit meist verborgen. Die Deutschen wissen einfach zu wenig darüber, wie Geschichtsschreibung in Archiven entsteht, beklagt der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf von der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Der dortige Exzellenzcluster “Religion und Politik” hat daher einen kurzen Info-Film erstellt.

Lesestoff

GLS-Bankspiegel (1/2012): Schwerpunktthema Genossenschaften

29. Mai 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Literatur, Neues aus dem GeschichtsKombinat

Kurz notiert: Anlässlich des für 2012 von den Vereinten Nationen ausgerufenen “Internationalen Jahres der Genossenschaften” beschäftigt sich das Bankmagazin der GLS Gemeinschaftsbank eG in seiner jüngst erschienenen Ausgabe 1/2012 schwerpunktmäßig mit dem Genossenschaftswesen. Neben einem kurzen Einleitungsartikel von mir über die Entwicklung der (deutschen) Genossenschaften finden sich darin unter anderem noch folgende Beiträge…

Veranstaltungstipp

Industriekulturabend: “Borsig in Berlin”

10. Mai 2012 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Veranstaltungen

Kurzfristiger Tipp aus der Hauptstadt für die Hauptstadt: Morgen, am 11. Mai 2012, findet der vierte Industriekulturabend des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs (BBWA) statt. Thema diesmal: 175 Jahre Borsig in Berlin. Dabei wird unter anderem über die Anfänge August Borsigs in Berlin berichtet, der 1837 vor dem Oranienburger Tor eine Eisengießerei eröffnet hat.