Aktuelles

Praxis-Beispiel History Marketing

Seit 60 Jahren: “Bitte ein Bit”

25. Juli 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing

Dass man nicht nur mit Firmen-, Standort- oder Produktjubiläen Geschichtsmarketing machen kann, zeigt aktuell das Beispiel der Bitburger Brauerei. Dort feiert man in diesem Jahr den 60. Geburtstag des Werbespruchs “Bitte ein Bit”. 1951 wurde der Slogan auf der Fachmesse ANUGA in Köln erstmals öffentlich für die Marke Bitburger genutzt. Die Jubiläumskampagne kann indes nicht überzeugen.

Neues beim GeschichtsPuls

Jubiläum: 130 Jahre “Das Telefonbuch”

19. Juli 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Neues beim GeschichtsPuls, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte

Amtliches Telefonbuch für Berlin, 1941 Kurz notiert: Diesen Monat feiert “Das Telefonbuch” seinen 130. Geburtstag. Am 14. Juli 1881 wurde es unter dem Namen “Verzeichnis der bei der Fernsprecheinrichtung Betheiligten” erstmals als amtliches Fernsprechbuch von der “Fernsprech-Vermittelungs-Anlage in Berlin” veröffentlicht. Damals im Volksmund noch als “Buch der 99 Narren” belächelt, ist es bis heute zu einem wichtigen Nachschlag-Verzeichnis mit über 30 Millionen Datensätzen angewachsen. Mehr dazu gibt’s beim GeschichtsPuls…

Praxiserfahrung

Praktikum bei der Stiftung Genossenschaftshistorisches Informationszentrum

15. Juli 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches

Noch ein Praktikumstipp für Nachwuchshistoriker: Die Stiftung Genossenschaftshistorisches Informationszentrum (GIZ) informiert und publiziert über die Geschichte der genossenschaftlichen Bankenorganisation und vernetzt über ihre Datenbank “GenoFinder” historische Quellen und Literatur. Für ihre Arbeit ist die beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Berlin angesiedelte Stiftung laufend an Praktikanten interessiert.

Praxis-Beispiel History Marketing

125 Jahre Maggi Würze: Burgturm wird zur Maggi-Flasche

11. Juli 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing

Burg Kronberg als Maggi Würze (Geschichts-)Marketing mit Hinschau-Garantie: Für das 125. Jubiläum der Maggi Würze wird der Burgturm im Taunus-Städtchen Kronberg über die Sommermonate zur weithin sichtbaren Maggi-Flasche. Gleichzeitig können Besucher in den Räumen des angeschlossenen Burgmuseums in der Sonderausstellung “125 Jahre Maggi Würze – Geschichte mit Geschmack” zahlreiche Exponate aus Geschichte, Kunst und Design rund um die Maggi Würze besichtigen.

Praxiserfahrung

Praktikum beim Historischen Institut der Deutschen Bank

17. Juni 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches

Kurzer Linktipp für firmengeschichtlich orientierte Nachwuchshistoriker: Das Historische Institut der Deutschen Bank bietet aktuell wieder Praktikumsmöglichkeiten für Studierende der Geschichtswissenschaft, des Archiv- und des Bibliothekswesens. Die Bewerber sollen Interesse an wirtschafts- und sozialhistorischen Themen und aktuellen Fragen der Finanzwelt sowie Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Medien mitbringen. Vorkenntnisse im Archivwesen sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Praxisbezogenes Grundlagenwissen

VdW-Lehrgang: “Einführung in das Wirtschaftsarchivwesen”

1. Juni 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Archivisches, Veranstaltungen

Kurzer Veranstaltungshinweis: Die Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) bietet im Oktober 2011 wieder ihren traditionellen Kurs “Einführung in das Wirtschaftsarchivwesen (Einsteigen – Aufsteigen – Auffrischen)” an. Der etwa alle zwei Jahre angeboten “Einführungslehrgang” will vor allem Neueinsteigern praxisbezogenes Grundlagenwissen vermitteln. Zugleich richtet er sich aber auch an “gestandene Archivare”, die für sich noch neue Teilbereiche archivarischer Aufgaben erschließen bzw. ihr Wissen auffrischen wollen.

Lesestoff

Neuer Buchbeitrag zur Geschichte der deutschen Genossenschaften

2. Mai 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Literatur, Neues aus dem GeschichtsKombinat

Allgeier-Buch: Modernität der Genossenschaftsidee Kurz notiert: Im Vorfeld des für 2012 ausgerufenen “Internationalen Jahres der Genossenschaften” ist bereits im März 2011 im VS Verlag der von Michaela Allgeier herausgegebene Sammelband “Solidarität, Flexibilität, Selbsthilfe. Zur Modernität der Genossenschaftsidee” erschienen. Darin ist auch von mir ein Beitrag enthalten zur “Genossenschaftsbewegung in Deutschland – Geschichte und Aktualität”.

Artikelserie: History Marketing (III)

Grundlagen schaffen: Fundierte Recherche der Firmengeschichte

11. April 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Geschichtsmarketing

Will man die eigene Unternehmensgeschichte nachhaltig für das Marketing nutzen, sollte man sich besser auf wirklich verlässliche Daten stützen können. Vorzeitig angekündigte bzw. gefeierte Firmenjubiläen oder die Verwechslung von Gründervätern oder anderer relevanter Daten aus der Firmenhistorie sind im besten Fall nur kurzzeitig peinlich. Im schlechten Fall erhärten sie den Eindruck mangelnder Kompetenz oder erwecken den Verdacht bewusster Manipulation. Dagegen hilft eine rechtzeitige und umfassende Aufarbeitung der eigenen Unternehmensgeschichte.

Auf der Suche nach den Wurzeln...

Neues Projekt: Stammbaum-Recherchen für vr bank Südthüringen

8. März 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Neues aus dem GeschichtsKombinat, Projekte

vr bank Südthüringen, Hauptsitz in Suhl Kurz notiert: Im Auftrag der vr bank Südthüringen eG aus Suhl recherchiert das GeschichtsKombinat die Historie dreier Vorgängerbanken, die seit dem Jahr 2000 mit der früheren Volksbank Suhl fusioniert haben. Ziel ist es, den bereits aus einer früheren Chronik bekannten “Stammbaum” der thüringischen Genossenschaftsbank zu vervollständigen. Zudem sollen weitere Hinweise zur Geschichte der drei Banken für eine spätere Aktualisierung der Bankenchronik dokumentiert werden.

Presseschau

FTD: Erfolgreiche Firmentradition ist “uneinholbarer” Wettbewerbsvorteil

22. Februar 2011 | von Marvin | Kategorie: Aktuelles, Linktipps, Presseschau

Kurzer Linktipp: Anlässlich des dieses Jahr zelebrierten 125. Jubiläum des Automobils findet sich bei der Financial Times Deutschland aktuell ein Artikel über die Nutzung der Firmengeschichte bei den deutschen Automobilherstellern. Darin zitiert die Zeitung unter anderem den Hamburger Markenberater Andreas Pogoda: “Das tollste an der Geschichte ist – sie ist uneinholbar!”