Neues beim GeschichtsPuls

Jubiläum: 130 Jahre “Das Telefonbuch”


Amtliches Telefonbuch für Berlin, 1941 Kurz notiert: Diesen Monat feiert “Das Telefonbuch” seinen 130. Geburtstag. Am 14. Juli 1881 wurde es unter dem Namen “Verzeichnis der bei der Fernsprecheinrichtung Betheiligten” erstmals als amtliches Fernsprechbuch von der “Fernsprech-Vermittelungs-Anlage in Berlin” veröffentlicht. Damals im Volksmund noch als “Buch der 99 Narren” belächelt, ist es bis heute zu einem wichtigen Nachschlag-Verzeichnis mit über 30 Millionen Datensätzen angewachsen. Mehr dazu gibt’s drüben im GeschichtsPuls-Magazin…

(Ende) geschichtskombinat/18.07.2011/mar


    Und was sagen Sie dazu...?

    Leider sind keine Kommentare mehr möglich. (Wegen des hohen Spamaufkommens wird die Kommentarfunktion jeweils 14 Tage nach Veröffentlichung eines Artikels deaktiviert. Falls Sie Anmerkungen zu einem Beitrag haben, nutzen Sie dann bitte die normale Kontaktseite.)