Die Geschichte der Sparda-Bank Berlin

Blätter für Genossenschaftsgeschichte, Ausgabe 5 (Juli 2015) Auf unserem Geschichtsprojekt „genossenschaftsgeschichte.info“ ist eine erste Sonderausgabe der „Blätter für Genossenschaftsgeschichte“ erschienen. Sie widmet sich ausschließlich den Anfängen der Eisenbahnerkassen und der Entwicklung der Reichsbahnsparkasse(n) der DDR am Beispiel der Sparda-Bank Berlin. Die heute mitgliederstärkste Bankgenossenschaft Deutschlands begeht 2015 ihr 25. Jubiläum – kann aber auf deutlich ältere Wurzeln zurückblicken.

"Blätter für Genossenschaftsgeschichte" – Nr. 4 (1/2015)

Blätter für Genossenschaftsgeschichte, Ausgabe 4 (Januar 2015) Auf unserem Geschichtsprojekt „genossenschaftsgeschichte.info“ ist die neue Ausgabe der „Blätter für Genossenschaftsgeschichte“ erschienen. Im Fokus stehen darin die 25. Jahrestage von Deutscher Einheit und Währungsunion sowie die interessante Geschichte der Apothekergenossenschaft Noweda. Weitere Themen sind unter anderem der nächste Schritt der Genossenschaftsidee auf ihrem Weg zum immateriellen deutschen Unesco-Kulturerbe und ein Archivprojekt für britische Arbeitergenossenschaften.