Mal wieder ein Veranstaltungshinweis, urlaubsbedingt jedoch leider etwas kurzfristig: Am 25. September 2019 findet in Kassel eine Historische Tagung zum Thema „Wintershall im Nationalsozialismus“ statt.

Das frisch fusionierte Erdöl- und Erdgasunternehmen Wintershall Dea feiert in diesem Jahr das 125. Jubiläum für seine Wurzel Wintershall. Das 1894 gegründete Unternehmen stieg bis 1920 zum größten deutschen Kali-Konzern auf. Ab Anfang der 1930er Jahre expandierte es rasch in die Erdöl-, einige Jahre später auch in die Erdgasförderung. Anlässlich des Firmenjubiläums soll die Rolle des Unternehmens im „Dritten Reich“ untersucht werden. Hierzu hat Wintershall Dea die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte (GUG) beauftragt. Auf der Tagung „Wintershall im Nationalsozialismus“ stellen die beteiligten Historiker nun erste Forschungsergebnisse vor.

Im Fokus stehen dabei folgende drei Themenkomplexe:

„Ökonomie der Zerstörung. Vom Kali- zum Mischkonzern 1931-1945“
(Dr. Rainer Karlsch)

„Betriebliche Sozialpolitik und Zwangsarbeit. Zwei Seiten der nationalsozialistischen ,Volksgemeinschaft‘ bei Wintershall“
(Professor Dr. Manfred Grieger)

„Zwischen Opportunismus und Pragmatismus. Die Verstrickung der Wintershall AG und seiner Vorstände mit dem Nationalsozialismus“
(PD Dr. Ingo Köhler)

Zu Beginn der Veranstaltung gebe ich – seit 2017 sozusagen auch als hauseigener Unternehmenshistoriker von Wintershall Dea tätig – einen kurzen Überblick zur 125-jährigen Geschichte von Wintershall. Im Anschluss an die drei Vorträge folgt (nach der Mittagspause) eine ausführliche Diskussion der einzelnen Fragestellungen und Ergebnisse unter Leitung von Professor Dr. Harm Schröter Harm Schröter.

„Wintershall im Nationalsozialismus“, öffentliche Tagung der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte am 25. September 2019 im Kongress Palais/Aschrottflügel in Kassel. Beginn 10.oo Uhr, Ende gegen 16.oo Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter https://unternehmensgeschichte.de/public/Wintershall2019.

Das konkrete Tagungsprogramm mit weiteren Informationen kann in der Ankündigung bei H-Soz-u-Kult nachgelesen werden.


(Ende) geschichtskombinat/14.09.2019/mar

Tagung: „Wintershall im Nationalsozialismus“